“Was OPs alles schaffen” – mit diesem Foto provoziert Patricia Blanco den Unmut ihrer Fans

Sie wird am Donnerstag 47 Jahre alt: Zu ihrem Geburtstag veröffentlichte Patricia Blanco ein Vorher-Nachher-Bild von sich auf ihrem Instagram-Profil. Auf dem einen Foto ist sie rank und schlank im Bikini zu sehen, das andere zeigt eine übergewichtige Blanco vor ein paar Jahren. “Never too late to start over and reinvent yourself” schrieb Blanco dazu, was so viel heißt wie: Es ist nie zu spät durchzustarten und sich neu zu erfinden. Mit dem Bild löst die “Sommerhaus der Stars”-Kandidatin einen Shitstorm aus.

Der Grund: Viele ihrer Fans werfen Blanco Scheinheiligkeit vor. Die Tochter von Roberto Blanco nahm vor ein paar Jahren radikal ab und veränderte ihr Aussehen stark. 2015 konnten die Zuschauer sie im RTL-Dschungelcamp noch mit starken Übergewicht unter der Dusche sehen. Im vergangen Jahr nahm sie selbstbewusst und erschlankt an der Nackedei-Show “Adam sucht Eva” teil. Doch ihren Abnehmerfolg verdankt Blanco nicht allein einer Diät oder Sport, sonder auch dem Schönheitschirurgen. Das verheimlicht sie in ihrem Kommentar zum Vorher-Nachher-Bild allerdings.

“Was OPs alles schaffen”, schreibt eine Nutzerin süffisant. Ein anderer User meint: “Glaub an deine Ärzte und deine Märchen, die du uns erzählen willst.” Einige werfen ihr sogar vor, das Bild mit Computerretuschen nachbearbeitet zu habe. “Schöne Delle in der Kachel”, schreibt jemand zu Blancos Badezimmerfoto und glaubt, sie damit der Manipulation überführt zu haben. Auch Bodyshaming wird Blanco vorgeworfen, weil sie übergewichtigen Frauen, die auf konventionelle Weise vergeblich gegen ihre Gewichtsprobleme ankämpfen, mit ihrem Vorher-Nachher-Bild ein schlechtes Gefühl gebe.

Patricia Blanco verteidigt sich

Mit einem neuen Instagram-Post verteidigt sich Patricia Blanco. “Für alle, die glauben der Arzt kann zaubern: Leider nein, es ist hart sein Gewicht über Jahre zu halten”, schreibt das Geburtstagskind und verweist darauf, dass sie ihr Idealgewicht mit viel Sport und Disziplin verteidige. Dass sie in den vergangenen Jahren immer wieder mit Schönheits-Operationen nachgeholfen hat – zuletzt bei ihren Brüsten, verschweigt Blanco allerdings.